Straßenbeleuchtung

Die Straßenbeleuchtung von Rüsselsheim befindet sich seit 2009 im Eigentum der Stadtwerke Rüsselsheim. Für den Betrieb wurde eine Tochtergesellschaft gegründet: die Energieservice Rhein-Main GmbH. Die Leitungen für die Straßenbeleuchtung in Rüsselsheim sind 288 Kilometer lang.

Bei Störungen der Straßenbeleuchtung wenden Sie sich bitte an die Notrufnummer: 06142 500-510.

Anlaufstationen sind zudem das Kundenzentrum der Stadtwerke Rüsselsheim in der Walter-Flex-Straße 74 und die Mobilitätszentrale im Bahnhof. Es besteht auch die Möglichkeit, Emails zu senden an stoerung@stadtwerke-ruesselsheim.de.

Geschäftsführer der Energieservice Rhein-Main GmbH ist Matthias Schweitzer, Prokurist Hans-Peter Scheerer.

Die Stadtwerke modernisieren die Straßenbeleuchtung. Das ist wirtschaftlich und ökologisch von Vorteil und beschert zudem ein angenehmeres Licht. In den ersten 4 Jahren konnte der Stromverbrauch durch die Modernisierung schon um über 20 % reduziert werden. Inzwischen werden bei Modernisierungen nur noch LED-Leuchten eingesetzt. 

Hier können Sie sich eine Übersichtskarte mit dem Zeitplan für die Modernisierung anschauen bzw. downloaden

 

Die Stadtwerke Rüsselsheim haben für die Innenstadt von Rüsselsheim am Main im Rahmen der Modernisierung auch ein Konzept zur Objektbeleuchtung von Rathaus, Stadtkirche und Marktplatz entwickelt und umgesetz. Mehr Informationen